Steinmetz Mainz

Einer der ältesten Handwerksberufe der Menschheit ist der des Steinmetz oder Steinbildhauers. Schon früh erbauten Steinmetze die ersten Gebäude aus Stein zum Teil zum Schutz der Menschen oder aber zum Ruhm von Herrschern und Kirchenfürsten. In Mainz entstanden so imposante Burganlagen, Schlösser, Kirchen und Denkmale durch die handwerkliche Leistung von Steinmetzen.

Noch heute bilden die traditionellen Methodiken der Steinbearbeitung die Basis für die Arbeit des Steinmetzes. Natürlich sind im Laufe der Zeit moderne, zeitgemäße Techniken in das Berufsbild des Steinmetzes eingeflossen.

Kaum verwunderlich ist, dass der Beruf des Steinmetz in Mainz und in der ganzen Welt für Anmut und viel Liebe zum Detail steht. Denn vom Steinmetz verlangen die hohen handwerklichen und gestalterischen Anforderungen höchsten Einfallsreichtum, Feingefühl und Fachwissen. Bei der Erstellung von Grabmalen ist der Steinmetz ein einfühlsamer, präziser Handwerker und ein fachkundiger Berater für die Friedhofsverantwortlichen in Mainz.

Zusätzlich zu den Arbeiten an den Mainzer Neubauten, wird der Schutz und die Instandhaltung historischer Bausubstanz für den Steinmetz immer wichtiger, da Umweltbelastungen und Umweltverschmutzung auch hartem Stein zu schaffen machen.

Steinmetz bei der Arbeit in Frankfurt

Das Berufsbild des Steinmetzes oder Steinbildhauers ist in Mainz und anderenorts besonders durch die Bereiche Bau, Denkmalpflege, Bildhauerei und Grabmäler geprägt.

Steinmetze arbeiten am Bau in Mainz

In Mainz durften unsere Steinmetze im Bereich Bau- und Landschaftsgestaltung beispielsweise die Fassade eines Wohn- und Geschäftshauses mit einer Pietra-Serena-Steinverkleidung versehen. In der Fischtorstraße verkleideten wir eine Natursteinfassade mit einem Schlesischem Sandstein an Edelstahlankern und einer Sockelverkleidung aus Eifeler Basaltlava. Beim Innenausbau in einem Mainzer Wohnhaus verlegten unsere Steinmetze Natursteinbekleidungen im Wohnbereich - übergreifend in allen Wohnbereichen. Aber auch die Gestaltung öffentlicher Plätze in Mainz sind eine passende Aufgabe für unsere Steinmetze.

Grabmale und Denkmäler vom Steinmetz in Mainz

Auf den Mainzer Friedhöfen können Sie viele durch uns gefertigte Grabmale finden. Hierbei übernehmen wir in Mainz sowohl den Entwurf, als auch die Anfertigung und das Aufstellen der Grabmale. Wenn gewünscht planen wir auch gerne die komplette Grabanlage mit größter Anteilnahme für die Hinterbliebenen und bester handwerklicher Umsetzung. Auf diese Art erschaffen wir ein bleibendes Andenken an den Verstorbenen.

Steinmetze restaurieren und pflegen Bauwerke in Mainz.

Auf Initiative eines Bürgers aus Mainz wurde 2007 eine Skulptur des Jakobus für eines der Tore der Zitadelle gespendet und von uns realisiert. Die Skulptur wurde nach Vorbild des Jakobus vom Kommandantenbau des Mainzer Zitadellenkomplexes erstellt und anstelle eines Skulturenfragmentes gesetzt.

Auch den Napoleonstein auf dem Hauptfriedhof restaurierten unsere Steinmetze und Restauratoren in Mainz. Hierzu mussten zum einen die Steinbauteile restauriert werden und zum anderen die Eisenteile wieder instandgesetzt und teilweise im Eisengußverfahren erneuert werden.

Unsere Steinmetze reinigen die Caponniere in Mainz

Die Sandsteinoberflächen der Caponniere am Rheinufer in Mainz wurde von unseren Steinmetzen im JOS-Niederdruck-Strahlverfahren substanzschonend von Verfärbungen gereinigt und Verschwärzungen und schadhafte Krusten ausgedünnt.

Restauration der JVA Mainz durch unsere Steinmetze

In zweijähriger Arbeit wurde die gesamte Fassade der JVA in Mainz von unseren Steinmetzen restauriert. Die Gesamtfläche betrug ca. 4000 qm.

Steinmetze am Kurfürstliches Schloss Mainz

Die Restaurierung der Schlossfassaden des Kurfürstlichen Schlosses in Mainz beschäftigt die Steinmetze der Sauer GmbH seit Bestehen des Unternehmens. Seit 2010 wurde eine große Fassadensanierung sämtlicher Fensterachsen begonnen von denen wir bisher an 4 Bauabschnitten beteiligt waren.