Handwerkliche Schrift

Handwerkliche Schrift

Inschriften sind die in Stein festgehaltenen Erinnerungen an Personen und Ereignisse.

Die ältesten uns bekannten Inschriften stammen aus der frühen Antike, die Griechen entwickelten das erste europäische Alphabet.

Die Römer übernahmen diese Formen und vollendeten sie. Es entstanden die klassischen Buchstaben des römischen Alphabetes, die Kapitalis Quadrata.

Diese Mutterschrift unserer Alphabete und auch jene, welche sich aus der Kapitalis Quadrata entwickelt haben, dienen auch heute noch als Orientierung für die Schriftgestaltung.

Sie planen ein Grabmal?
Schreiben Sie uns an!

Unziale

Unziale
Unziale

Unziale

Unziale gleich stark

Unziale gleich stark
Unziale gleich stark

Unziale gleich stark

Kapitalis Quadrata

Kapitalis Quadrata
Kapitalis Quadrata
Kapitalis Quadrata

Kapitalis Quadrata