Bildhauerei

Das Herstellen von Skulpturen aus Stein hat eine lange Tradition in der Firmengeschichte der Sauer GmbH. Schon zu Gründungzeiten des Betriebs wurden skulturale Bildwerke erstellt und auch figürlich und ornamental an Skulkturvorlagen oder auch Stuckdecken gearbeitet. Hierfür benötigt man besonder gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter, die figürliche Darstellungen fehlerfrei und meisterhaft umsetzen können.

Wir beschäftigen derzeit neben unseren Steinbildhauermeistern zwei akademische Bildhauer, die sowohl eine klassische Bildhauerausbildung am Stein, sowie über ein Hochschulstudium verfügen, um sich unseren Bildhaueraufträgen widmen zu können.

Sie planen ein Skulpturprojekt?
Schreiben Sie uns an!

Madonna für Biebelnheim

An der katholischen Kirche Biebelnheim war die Figurennische im Giebel nicht besetzt, so dass sich die Gemeinde entschied uns zu beauftragen eine neue Madonna als freie Bildhauerarbeit nach unseren Entwürfen zu fertigen.

Wir haben die Madonna aus rotem Mainsandstein in etwa 100 cm Höhe ausgeführt und 2012 versetzt.

Jakobus für die Zitadelle

Auf Initiative eines Mainzer Bürgers wurde 2007 eine Jakobusskulptur für eines der der Zitadellentore gespendet und von uns realisiert. Die Skulptur wurde anstelle eines Skulturenfragmentes versetzt und nach Vorbild des Jakobus vom Kommandantenbau des Zitadellenkomplexes erstellt.

Lediglich der Kopf, der schon am scheinbarem Original als Kopie ergänzt wurde, wurde von unseren Steinmetzen in Mainz frei interprätiert mit Hut und den richtigen Proportionen zum Körper neu ausgeformt.

Als Stein wurde ein Udelfanger Sandsteinblock ausgewählt, der mit 230 cm Höhe und ursprünglich 4 Tonnen Gewicht die Skultur in sich barg.

Marienaltar

Umsetzen eines grafischen künstlerischen Entwurfs in eine Reliefstruktur, die in Wasserstrahltechnik mit rd. 4000 bar aus Savonierre Kalkstein geschnitten wurde.

Die fast 600 Einzelteile wurden in drei Ebenen montiert und nachträglich, teilweise mit bildhauerisch strukturierter Oberfläche versehen wurde.