Denkmäler

Sie planen ein Restaurierung?
Schreiben Sie uns an!

Germersheim - Kriegerdenkmal 1870/71

2015-17 wurde das Kriegerdenkmal für Germersheim restauriert. Für die Umgestaltung der Innenstadt wurde das Denkmal um rd. 9 m versetzt und in diesem Zuge restauriert.

Umfangreiche Arbeiten waren hierfür durchzuführen. Der Schilfsandstein war stark verwittert, so dass eine Reihe von reich profilierten Massivvierungen einzubauen waren und die vier Säulen erneuert werden mussten.

Der Löwe wurde von einem befreundetem Stzeinmetzbetrieb aus Bamberg restauriert und durch das Atelier Erich Pummer GmbH im Vakuum Kreislauf Verfahren gefestigt.

Nach Fertigstellung der Bauteile und der Skulptur wurden diese Ende 2017 wiederaufgebaut.

Niederwalddenkmal in Rüdesheim

Das Niederwalddenkmal liegt am Rand des Landschaftspark Niederwald oberhalb der Stadt Rüdesheim am Rhein. Das Denkmal sollte an die Einigung Deutschland 1871 erinnern. Es gliedert sich in die bedeutenden deutschen Denkmäler der Kaiserzeit ein und wurde ab 2008 aufwändig restauriert.

Wir haben am Niederwalddenkmal zwei der drei großen Bauabschnitte ausgeführt und dabei die Treppenanlagen, die Treppen- und Mauerabdeckungen aufgenommen, restauriert und neu versetzt.

Im Zweiten Bauabschnitt haben wir die etwa 200 Meter lange Brüstungsmauer zum Weinberg restauriert und instand gesetzt.

Denkmal zum Feldzug 1870/71 für Rauenthal

Für den Wiederaufbau der Steinbauteile für das Denkmal zum Feldzug von 1870/71 für Eltville-Rauenthal wurden die Bauteile aufgenommen, restauriert und der Keramik-Adler restauriert.

Zusätzlich wurde ein Abguss des Adlers ausgeführt, der über eine Silikon-Gipsform enstanden ist, bei der eine Reihe von Durchbrüchen an der Plastik viel Phantasie beim Formenbau und Abguss erforderten.