Mauerwerk

Restaurierung von Steindenkmälern bedeutet nicht nur die Restaurierung und Konservierung von Steinmetzstücken und Bauteilen sondern auch die Restaurierung von Mauerwerk.

Neben dem Austausch von Steinen können hier Konservierungsverfahren angewandt werden, aber auch Vernadelungen und statische Ertüchtigungen notwendig sein. Häufig werden Fugen- und Mauermörtel bestimmt und überarbeitet, die dem historischen Vorbild in Farbe und Rezeptur entsprechen sollten.

Auch die Suche und der Einbau von regionalem Ersatzgestein sollte immer Teil einer sorgfältigen Restaurierung sein.

Sie planen ein Restaurierung?
Schreiben Sie uns an!

Archäologischer Garten Frankfurt am Main

Seit Januar 2017 restaurieren wir in Frankfurt am Main die Mauerwerksbestände des Archäologischen Gartens. Es handelt sich hier um die originale Aula Regia der Königspfalz, einer Königshalle, die Ludwig der Fromme (778-840) für seine Reichsversammelungen errichten ließ.

Die Bestände wurden im Zuge des Neubaus des Stadthauses am Markt überbaut, so dass sich die Funde demnächst überdacht präsentieren.

Neben römischen Mauerwerksresten befinden sich dort die karolingischen Mauern des etwa 15 Meter langen „Königsgangs“ zwischen der Königspfalz und Salvatorkirche (Vorläuferkirche des Doms) aus dem 9. Jahrhundert und Mauerreste des Mittelalters.

Im Zuge der Restaurierung werden Mörtel verwendet, die durch das Schichten von Sanden mit gebrannten Kalksteinen trocken gelöscht und wie bauzeitlich verwendet, verarbeitet werden.

Neben restauratorischen Arbeiten wurde u. a. eine Rekonstruktion eines Hypokaustums aufgemauert.

Schwabsburg bei Nierstein

Bei der Restaurierung der Schwabsburg, die im 12. Jahrhundert errichtet wurde, mußten aus statischen Gründen erheblicher Steinausstausch durchgeführt werden, so dass etwa 100 Tonnen verwittertes Steins gegen Neumaterial getauscht wurden.

Begleitend wurden statische Sicherungen eingebaut, eine fachgerechte Reinigung durchgeführt, verwitterter Fugen- und Mauermörtel ausgetauscht und das Aussichtsplateau neu ausgebaut.

APX - Archäologischer Park Xanten

Aufbau eines zweischaligem Mauerwerk mit GerüstRekonstruktion einer Säule inklusive der mehrschichtigen Verputztechnik
Darstellung römischer Betonschalungstechnik

Für den Ausstellungsbereich der römischen Handwerkstechniken im Bereich Mauerwerk haben wir verschiedene Anwendungstechniken mit rekonstruierten römischen Mörtelrezepturen nachgestellt.